Alle Artikel der Kategorie ‘Reisen

5/2021 – Short Distance Walks, 14

Im Reisearchiv Wandern »Am besten wandert man. Wir sollten dem chinesischen Dichter Li Po folgen auf der mühseligen Reise und den vielen Verästelungen des Wegs. Denn das Leben ist eine Reise durch die Wildnis …« Bruce Chatwin, Der Traum des Ruhelosen. München (Carl Hanser Verlag) 1996, S.131 2017 verbrachte ich wieder eine Zeit in der […]

4/2021 – Short Distance Walks, 13

In der dritten Welle der Pandemie. Lockdown, Ausgangsbeschränkungen.  Was geht? … Spaziergänge, einen Bleistift kaufen gehen. Ich lese Texte über das Gehen bis hin zu denen der obsessiven Wanderer – sie bilden ein weitläufiges poetisches Rhizom in meiner Bibliothek mit dichtem Zitatgeflecht.  Gehen und stehen »Giacometti liebte es zu gehen, er flanierte durch die Straßen […]

2/2021 – Short Distance Walks, 12

Wandern und Sammeln Zwei Seiten einer Collagearbeit Nach einem Jahr Leben mit der Pandemie scheint sich der anfängliche Lichtblick zu Jahresbeginn wieder zu verdunkeln.  Ich botanisiere weiter in meiner Bibliothek, den Text- und Bildarchiven.  „Bücher lesen heißt wandern gehen in ferne Welten aus den Stuben, über die Sterne“, schreibt Jean Paul. Unterwegs in imaginären Räumen […]

Short Distance Walks, 10

Notizen in Zeiten der Ausgangsbeschränkung 10 / 5. Mai 2020 Bilder.Paul Klees Küche »März. Das Glasbild 1908/56 Der Balkon. Im März mimte ich wieder einmal längere Zeit Kindermädchen, da uns ein Lausdirndl weggelaufen war. Daher musste ich mein nulla sine linea etwas lassen. Das kam einer wohlgelungenen Arbeit zustatten, die besondere Frische der Formung aufweist. […]

Short Distance Walks, 9

Notizen in Zeiten der Ausgangsbeschränkung 9 / 1. Mai 2020 Bibliothek HEUTE ICH STAUNE zum Beispiel hinter dem Wort wo es schrecklich Zeit ist als ich mich im Mai  befinde wie mir wirklich von draußen herein der Anfang beginnt und die unterschiedlichsten Sprachen vergehen der Mund der auch also nur noch die Ohren sehr notwendig […]

Short Distance Walks, 8

Notizen in Zeiten der Ausgangsbeschränkung 8 / Montag, den 20. April 2020 Bibliothek In Memoriam Paul Celan 23. November 1920 – 20. April 1970 ENGFÜHRUNG VERBRACHT  ins Gelände mit der untrüglichen Spur: Gras, auseinandergeschrieben. Die Steine, weiß, mit den Schatten der Halme: Lies nicht mehr – schau! Schau nicht mehr – geh! Geh, deine Stunde […]

Short Distance Walks, 6

Notizen in Zeiten der Ausgangsbeschränkung 6 / Donnerstag, den 16. April 2020 Bibliothek „: also reiste ich mit ruhigen Blicken durch die Augenblicke / ich reise kühl und unbeteiligt durch die Bilder & Sätze / ich sah zum 1. Mal den tatsächlichen Schrecken hier in der Gegenwart /// „ Rolf Dieter Brinkmann: Erkundungen für die […]

Short Distance Walks, 5

Notizen in Zeiten der Ausgangsbeschränkung 5 / Mittwoch, den 15. April 2020 Balkon Der Buchsbaum blüht. Vom Zünsler übersehen ist er nun eine seltene, wunderschöne, zart duftende Bienenweide.  Mein Denken wehrt sich. Ich denke nicht an den Corona-Virus. Wie verstellt der Blick nun oft ist. In den Medien übermächtig reproduziert, droht sich dessen Bild über […]