Short Distance Walks, 8

Notizen in Zeiten der Ausgangsbeschränkung

8 / Montag, den 20. April 2020

Bibliothek

In Memoriam Paul Celan
23. November 1920 – 20. April 1970


ENGFÜHRUNG

VERBRACHT  ins
Gelände
mit der untrüglichen Spur:

Gras, auseinandergeschrieben. Die Steine, weiß,
mit den Schatten der Halme:
Lies nicht mehr – schau!
Schau nicht mehr – geh!

Geh, deine Stunde
hat keine Schwestern, du bist –
bist zuhause. Ein Rad, langsam,
rollt aus sich selber, die Speichen
klettern,
klettern auf schwärzlichem Feld, die Nacht
braucht keine Sterne, nirgends
fragt es nach dir.

Paul Celan, Gesammelte Werke, Frankfurt am Main (Suhrkamp Taschenbuch) 1986. 1. Band, S. 197

Weiterlesen

Short Distance Walks, 6

Notizen in Zeiten der Ausgangsbeschränkung

6 / Donnerstag, den 16. April 2020

Bibliothek

: also reiste ich mit ruhigen Blicken durch die Augenblicke / ich reise kühl und unbeteiligt durch die Bilder & Sätze / ich sah zum 1. Mal den tatsächlichen Schrecken hier in der Gegenwart ///

Rolf Dieter Brinkmann: Erkundungen für die Präzisierung des Gefühls für einen Aufstand: Reise Zeit Magazin (Tagebuch). (Rowohlt) 1987

Rolf Dieter Brinkmann *16. April 1940 / 80. Geburtstag

 

Short Distance Walks, 5

Notizen in Zeiten der Ausgangsbeschränkung

5 / Mittwoch, den 15. April 2020

Balkon

Der Buchsbaum blüht. Vom Zünsler übersehen ist er nun eine seltene, wunderschöne, zart duftende Bienenweide. 
Mein Denken wehrt sich. Ich denke nicht an den Corona-Virus. Wie verstellt der Blick nun oft ist. In den Medien übermächtig reproduziert, droht sich dessen Bild über die Ansicht der zarten Pollenkügelchen zu schieben.